Was Sie schon immer über die Klamm in Kaprun wissen wollten

icon-1c-sigmund-thun-klamm-kaprun

Die Sigmund Thun Klamm auf einen Info-Blick

Wo einst mächtige Gletscher das Land bedeckten, wartet heute eines der prächtigsten Naturschauspiele Österreichs auf staunende Besucher. Die Klamm in Kaprun verbindet atemberaubende Schönheit mit mystischer Szenerie und Erlebnissen, die bleibende Erinnerungen hinterlassen. Kennen Sie bereits den Klammsee von Kaprun? Und wissen Sie, was es mit der Wintersperre auf sich hat? Tauchen Sie tief ein in die besondere Welt der Sigmund Thun Klamm!

icon-1c-sigmund-thun-klamm-kaprun

Spannendes und Wissenswertes aus der Klamm​

Die Klamm: Bereits vor 4.000 Jahren war die Felshöhe der Kaprun Klamm besiedelt. Erfahren Sie mehr über die Erschließung dieser Wunderwelt.

Der Klammsee: Ein kleiner Spaziergang rund um den Klammsee Kaprun rundet Ihre Klamm-Wanderung gekonnt ab.

Bürgkogel: Das beliebte Wanderziel war bereits in der Bronzezeit besiedelt. Gutes Schuhwerk ist Pflicht für diesen Steig.

Wintersperre: Im Winter sperrt die Sigmund Thun Klamm ihre Pforten. Wir verraten Ihnen, warum das so ist.

icon-1c-sigmund-thun-klamm-kaprun
Wir laden Sie auf einen Streifzug durch diese begeisternde Destination ein und helfen bei Fragen, Wünschen oder Anregungen gerne weiter.
icon-1c-sigmund-thun-klamm-kaprun
sigmund thun klamm (c) zell am see kaprun tourismus#

wir haben geöffnet

Wir haben täglich & bei jedem Wetter von  09:00 bis 17:30 Uhr für euch geöffnet. 

Regenponchos sind bei uns an der Kasse erhältlich. 

Wir freuen uns auf euch!